Nikolausfeier, 7. Dezember 2018

Zum Jahresausklang, trafen wir uns in unserem Stammlokal "Gasthaus Adler" in Klaus, zur alljährlichen Nikolausfeier. Anstatt der humorvollen Nikolaussprüche der Vorjahre, gab es dieses Jahr eine Fotopräsentation zur Unterhaltung. Bei feinem  Essen, wurde es wieder einmal ein feierlicher und geselliger Abend.


Der Motorsportclub Weiler wünscht allen, die auf diesen Seiten zu Gast sind, erholsame Weihnachtsfeiertage sowie ein erfolgreiches und unfallfreies Jahr 2019.

Clubabend bei Edgar, 29. November 2018

Frisch erholt ist Edgar von seiner Kur wieder ins Land zurückgekehrt. Kaum zuhause, ging es wieder an die Arbeit. „Schnapsbrennen“ war angesagt. Eine ideale Möglichkeit, den MSC zu einem Clubbend mit Würstchen und Bier zu sich einzuladen. Dieser Einladung folgten wir natürlich gerne und so wurde es ein gemütlicher Hock in der Vorweihnachtszeit bei feinem Maische- und Schnapsduft. Eine Verkostung des hochprozentigen Erzeugnisses gab es natürlich auch noch. Danke an Edgar für die Einladung.

Motorsport Galaabend, 24. November 2018

Der diesjährige Galaabend des FFM wurde im Winzersaal in Klaus abgehalten. Moderator Lukas Greussing konnte an diesem Abend, zahlreiche namhafte Motorsportler aus Vorarlberg und dem angrenzenden Ausland begrüßen. Für Unterhaltung sorgte Kabarettist Markus Linder.

Motorradmuseum-Gunz Altach, 22. November 2018

Um etwas Abwechslung in unsere Clubabende zu bringen, machte Armin den Vorschlag, das „Motorradmuseum Gunz“ in Altach zu besuchen. Dies wurde natürlich von den Motorradbegeisterten Mitgliedern begrüßt. Herzlichst wurden wir von Motorradguru Josef Gunz in seinen heiligen Hallen erwartet. Er präsentierte uns seine Schmuckstücke von BSA, Norton, Triumph, Kawasaki, Honda, ….. bis zur überdimensionalen Boss Hoss. Das Gesellige kam natürlich auch nicht zu kurz und so ergab es sich, dass Josef zu später Stunde seinen Freund und Kollegen Konrad Stückler kontaktierte. Die Vorarlberger Motorradikone entschloss sich kurzerhand uns einen Besuch abzustatten und kroch nochmals aus dem Bett. Bewaffnet mit Fotoalbums erschien er in unserer Runde und es wurden tolle Geschichten aus vergangen Tagen erzählt. Ein großes Danke an Josef Gunz für die Einladung und Konrad Stückler alles Gute zum Bevorstehenden 80sten Geburtstag.

Weitere Bilder zum Artikel!

Bowlinghaus Hohenems, 8. November 2018

Um den Schmerz des eingewinterten Motorrades etwas zu erleichtern und somit auf andere Gedanken zu kommen, trafen wir uns im Bowlinghouse in Hohenems. Mit 18 Mann / Frau rollten wir Kugel um Kugel. Dabei ist natürlich auch beim Einen oder Anderen der Ehrgeiz als Rennfahrer erweckt worden. Die Bowlingbahn wurde kurzerhand zur Rennbahn umfunktioniert. Als Sieger des Abends gingen Manuel mit 130 Punkten und Birgit M. mit 95 Punkten hervor. Die Zweitplatzierten waren Wolfi mit 127 Punkten und Andrea mit 83 Punkten. Bronze holten sich Armin mit 120 Punkten und Jasmine mit 79 Punkten. Alles in allem war es ein gelungener Abend.

Herbstausfahrt Glemseck, 1. - 2. September 2018

Die diesjährige Herbstausfahrt, führte uns nach einer jährigen Pause wieder nach Leonberg zum Glemseck 101 - 1/8 Mile Sprint.
Eigentlich wollten wir eine Ausfahrt zum Oltimer-GP nach Schwanenstadt machen. Der Reiz der Cafe-Racer Veranstaltung in Baden-Würtenberg brachte uns aber zum Entschluss, diese zu besuchen. Nur Thomas und Albert reisten aufgrund einer Einladung an die ehem. Honda-Cup Fahrer bzw. für Fotoaufnahmen nach Oberösterreich.
Für die Glemseckbesucher hieß es dann am Samstagmorgen zeitig aus den Federn, damit man gleich einmal, trotz widrigen Wetterverhältnissen -auf dem Motorrad sitzt und -rechtzeitig in der Krone in Gerlingen das „Lederkombibier“ trinken kann -das Zimmer beziehen kann -und natürlich, frühestmöglich beim Veranstaltungsgelände auf der Solitüde ist. Bei herrlichem Sonnenschein genossen wir dann die Sprintrennen. Eine wahre Augenweide boten auch dieses Jahr die Zweiräder in der Motorrad- und Händlermeile. Superschöne, hammergeile Spezialumbauten und Sonderanfertigungen, ließen das Herz eines jeden Technikfreaks höherschlagen. Am Sonntag traten wir bei wechselhaftem Wetter, über hügelige und interessante Landschaften die Heimreise an. Den Abschluss gab es dann im Gasthaus Adler in Klaus. Wir sind zum Entschluss gekommen.
„Glemseck 101“ ist einfach eine tolle Veranstaltung und immer eine Reise wert.

Weitere Bilder zum Artikel !