Vater des Treffen´s

Peter Paul

Die Idee, das Treffen für alte Motorräder zu verwirklichen entstand Ende der 80er Jahre. Zu dieser Zeit besuchte ich oft Treffen im Süddeutschen Raum. Oft wurde ich von Bekannten darauf angesprochen, dass es in Vorarlberg keine regelmäßigen Veranstaltungen für Motorrad-Oldies gäbe. Also brachte ich das Anliegen bei der Jahreshauptversammlung des MSC Weiler vor. Dem Vorschlag wurde im ersten Anlauf, für eine einmalige Veranstaltung zugestimmt, womit ich mich aber nicht zufrieden gab. Durch geschickte Verhandlungen gelang es, die Befristung auf 3 Jahre zu verlängern. Der große Erfolg und die Allgemeine Beliebtheit an unserem Treffen, haben dazu geführt, dass das Treffen bis heute, an jedem 3. Sonntag im Juli veranstaltet wird.