IDM-Finale Hockenheim,
27. – 29. September 2019

0
100

Unsere diesjährige Herbstausfahrt, führte uns an den Hockenheimring zum Finale der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft. Für den Organisator Daniel, war dieser Besuch naheliegend, da er mit seiner Firma „Speedup“, Sponsor des schnellen Vorarlberger Superbike Teilnehmer „Jahn Mohr“ ist. Bei der Hinfahrt mit dem Motorrad, führte uns Rainer entlang des Bodensees – Richtung Schwarzwald – bis nach Hockenheim kreuz und quer durch das Baden-Württembergische Gebirgsland. An der Rennstrecke angekommen, wurde gleich Platz auf der Tribüne bezogen, um die restlichen Trainings mitverfolgen zu können. Nach dem Zimmerbezug im Hotel ging es wieder zurück an die Rennstrecke. Am Abend war Pitwalk und Mohren-Bier bei Mohr`s angesagt. Am Sonntagmorgen zeitig aus den Federn, damit wir pünktlich zum „Warm Up“ an der Piste waren. Nach dem ersten Durchgang der spannenden Rennläufe, traten wir zur Mittagspause unsere Heimreise an. Da wir bei der Rückfahrt nicht mehr so viel Zeit hatten, übernahm Karl das Zepter. Trotz einiger Baustellen und regem Verkehrsaufkommen, erreichten wir noch bei Tageslicht die Röthnerstube für das Abschlussbier. Einen besonderen Dank, an die Familie Mohr und das BCC-Team für den herzlichen Empfang im Fahrerlager. Ebenfalls Danke an Daniel für die Organisation.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here